B2B Jacobs Übersetzungen - Fachübersetzungen von Muttersprachlern in den Bereichen Technik, Recht, Software, Wirtschaft und Finanzen

Neue Norm für technische Kommunikation fordert qualifizierte Übersetzer

Brüggen, 13.09.2013.

Die neue internationale Norm ISO/IEC 82079-1 für die Erstellung und Übersetzung technischer Anleitungen enthält grundsätzliche Prinzipien zur Qualifikation von Redakteuren und Übersetzern. Basierend auf der einzigen internationalen Norm für technische Kommunikation, erschien im Juni 2013 die Nachfolgernorm ISO/IEC 82079-1, welche die alte DIN EN 62079 „Erstellen von Anleitungen“ ersetzt. Sie enthält bereichsübergreifende Regelungen für nahezu alle Industriezweige sowie zur Qualifikation technischer Redakteure und Übersetzer.

Fortgeschrittene Kommunikationskompetenzen im Bereich Technik, Vertrautheit mit dem Thema sowie hervorragende Beherrschung der Original- und Zielsprache sind als wichtigste Voraussetzungen verankert. Ebenso gefordert sind Kenntnisse über den Erstellungsprozess von Gebrauchsanleitungen. „Man kann nur etwas übersetzen, das man auch versteht,“ bestätigt Aynur Jacobs, Geschäftsführerin von B2B Jacobs Übersetzungen, dem Spezialisten für technische Dokumentationen, Betriebs- und Wartungsanleitungen. „Unsere freiberuflichen Mitarbeiter zeichnen sich durch große Sachkenntnis in ihren Bereichen und umfangreiche Erfahrung aus. Selbstverständlich setzen wir für alle Übersetzungen ausschließlich Muttersprachler ein, denn gerade bei Gebrauchsanleitungen, die auch Wartungs- und Warnhinweise enthalten, sind eindeutige Formulierungen oft lebenswichtig.“

Über 700 technische Fachübersetzer stehen dem Brüggener Übersetzungsbüro zur Verfügung und decken mit ihrer Kompetenz nicht nur eine Vielzahl an Themen und Branchen, sondern auch bis zu 40 Sprachen weltweit ab.

Während an vielen Hochschulen die Übersetzer bereits mit den sprachlichen Besonderheiten bei Gebrauchsanweisungen vertraut gemacht werden, müssen die Unternehmen, deren Fokus meist auf der Kostenminimierung liegt, umdenken. „Qualität erhält man nicht zu Schleuderpreisen,“ so Jacobs. „Unsere diplomierten Fachübersetzer verfügen über große Expertise. Die Anwendung moderner Softwaretools zur Qualitätssicherung und Terminologiemanagement gehören zum Standard. Somit garantieren wir unseren Kunden höchste Qualität zu Top- Konditionen.“ Gewinner ist in jedem Fall der Verbraucher, der zuverlässige technische Anleitungen auf höchstem Niveau erhält.
 
Pressemitteilungen